Zur Person
Rechtsanwalt Dr. Christian Kuhn
Beruflicher Werdegang:
1996 Studium der Rechtswissenschaften in Düsseldorf
2001 Erstes juristisches Staatsexamen (vollbefriedigend, 10,78 Punkte)
2001 Rechtsreferendariat am Landgericht Düsseldorf
2003 Zweites juristisches Staatsexamen (vollbefriedigend, 11,12 Punkte)
2004 Rechtsanwalt (ab 2009 Salary Partner) bei der BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
2006 Promotion zum Dr. iur.
2009 Legal Cousel in einer Konzerngesellschaft einer im Dax 30 notierten Unternehmensgruppe und 
Gründung der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Christian Kuhn in Duisburg
 
Veröffentlichungen:
"Tracking Stocks im deutschen Aktienrecht", Dissertation, Verlag Dr. Kovac, 2007
"MoMiG: Drei Perspektiven auf die GmbH-Reform: Vereinfachung des GmbH-Rechts auch für Geschäftsführer?, Status:Recht 10/2008, S. 339 ff.
Schulte/Schwindt/Kuhn, "Joint Ventures - Nationale und internationale Gemeinschaftsunternehmen", C.H. Beck Verlag, 2009
 
Referenten- und Vortragstätigkeit:
WSF Wirtschaftsseminare (Verlagsgruppe Handelsblatt): "Grundlagen internationaler Vertragsgestaltung" (2004); "Vertragsrecht im Vertrieb" (2004 - 2009); "Lieferverträge und AGB in der nationalen und internationalen Vertragspraxis" (2005); "Rechte und Pflichten des Prokuristen" (2006 - 2007)
Unternehmens-Campus: „Der GmbH-Geschäftsführer“ (2008 - 2009)
Mitgliedschaft:
Gesellschaftsrechtliche Vereinigung - Wissenschaftliche Vereinigung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht“ (VGR) e.V.
 
Fremdsprache:
englisch